Land und Leute

Lohnplus für Maler und Lackierer

Lohn-Plus gilt für alle 16 Malerbetriebe im Kreis Sömmerda. 50 Maler und Lackierer im Kreis Sömmerda bekommen mehr Geld.

Sömmerda. Maler haben mehr im Portemonnaie: Die rund 50 Maler und Lackierer im Landkreis Sömmerda bekommen mehr Geld. Sowohl beim Mindest- als auch beim Tariflohn hat es ein Plus gegeben. Darauf hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hingewiesen. „Der neue Mindestlohn regelt, dass kein Maler und kein Lackierer weniger als 15 Euro pro Stunde verdienen darf. Wer als Quereinsteiger arbeitet, muss mindestens 13 Euro bekommen. Daran müssen sich alle 16 Malerbetriebe im Landkreis Sömmerda halten“, sagt der Bezirksvorsitzende der IG BAU Erfurt, Ralf Eckardt.
Das sei allerdings nur die „absolute Lohnuntergrenze“. Die IG BAU habe auch einen höheren Tariflohn für die Maler und Lackierer durchgesetzt. Der liege jetzt bei 18,44 Euro pro Stunde, so Ralf Eckardt. Erfahrene Gesellen verdienen damit nach Angaben der IG BAU Erfurt gut 3.190 Euro im Monat. Die Gewerkschaft rät allen Beschäftigten, ihren Lohnzettel zu prüfen.

IG BAU

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Unfall nach Wildwechsel

Nausiß nahe Nausiß

Zur Leseliste hinzufügen

33.000 Euro erbeutet

Landkreis Sömmerda Betrüger prellen 82-Jährige

Zur Leseliste hinzufügen

Zeugen gesucht nach tödlichem Verkehrsunfall

Andisleben nahe Andisleben

Zur Leseliste hinzufügen
Lohnplus für 880 Bau-Beschäftigte

Lohnplus für 880 Bau-Beschäftigte

Sömmerda Rund 880 Bau-Beschäftigte arbeiten in 96 Betrieben im Kreis Sömmerda und bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf.

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Angriff im Stadtpark

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Einbruch in den Bauspielplatz

Sömmerda in Skaterpark

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Berauscht unterwegs

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Regenfallrohre gestohlen

Walschleben in Walschleben