#blaulicht2024

Kurzmeldungen

Wildtierkameras gestohlen

in Sömmerda

Sömmerda. Diebe hatten es in Sömmerda am vergangenen Wochenende auf Wildtierkameras abgesehen. Die Unbekannten hatten sich zunächst einer Kleingartenanlage genähert. Sie schnitten die Maschendrahtzäune zu zwei Gärten auf und entwendeten aus diesen insgesamt drei Wildtierkameras. Darüber hinaus schlugen sie ein Fenster einer Gartenlaube ein bevor sie sich mit ihrer Beute im Wert von etwa 130 Euro aus dem Staub machten. Die Einbrecher hinterließen einen Schaden von 350 Euro. Die Polizei ermittelt wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls. (SE)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2024

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Unfall nach Wildwechsel

Nausiß nahe Nausiß

Zur Leseliste hinzufügen

33.000 Euro erbeutet

Landkreis Sömmerda Betrüger prellen 82-Jährige

Zur Leseliste hinzufügen

Zeugen gesucht nach tödlichem Verkehrsunfall

Andisleben nahe Andisleben

Zur Leseliste hinzufügen
Lohnplus für 880 Bau-Beschäftigte

Lohnplus für 880 Bau-Beschäftigte

Sömmerda Rund 880 Bau-Beschäftigte arbeiten in 96 Betrieben im Kreis Sömmerda und bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf.

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Angriff im Stadtpark

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Einbruch in den Bauspielplatz

Sömmerda in Skaterpark

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Berauscht unterwegs

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Regenfallrohre gestohlen

Walschleben in Walschleben