#blaulicht2024

Kurzmeldungen

Auf dem Heimweg verfolgt

Teenagerin bedrängt

Landkreis Sömmerda. Am Dienstagmittag wurde am Bahnhof in Großrudestedt eine Jugendliche verfolgt und genötigt. Bereits während der Fahrt aus Erfurt war der 17-Jährigen ein Mann in der Bahn aufgefallen. Als die Jugendliche ausstieg, wurde sie mehrfach von dem ca. 50-Jährigen angesprochen und am Rucksack gepackt. Nachdem eine Passantin hinzukam ließ der Unbekannte von ihr ab, stieg in einen schwarzen SUV und fuhr davon. Die Polizei ermittelt nun wegen Nötigung. (MO)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2024

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Seniorin wird Ziel von Betrügern

Landkreis Sömmerda 86-Jährige verliert über 70.000 €

Zur Leseliste hinzufügen

Zigarettenautomat gesprengt

Buttstädt in Buttstädt

Zur Leseliste hinzufügen

Fast 100 Briefe in Mülltonne entsorgt

Kölleda in Kölleda und Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen

Fahrerflucht nach Unfall

Landkreis Sömmerda Polizei sucht schwarzen Seat Leon

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 21 Stunden

Überholmanöver endet in Unfall

Straußfurt nahe Straußfurt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Gesuchter in Teppich eingewickelt

Sömmerda Kurioses aus Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Berauscht und ohne Führerschein

Kölleda unterwegs in Kölleda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Mit gefälschtem Führerschein

Sömmerda unterwegs in Sömmerda