#blaulicht2024

Kurzmeldungen

Berauscht und ohne Führerschein

unterwegs in Kölleda

Kölleda. Mittwochvormittag war eine fehlende Fahrerlaubnis nicht das einzige Problem eines Autofahrers in Kölleda. Der 37-Jährige war mit seinem Opel in der Brückenfeldstraße unterwegs gewesen, als die Polizei auf ihn aufmerksam wurde. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle fanden die Beamten schnell heraus, dass der Autofahrer keinen Führerschein hatte. Doch damit nicht genug. Zudem hatte er eine kleine Menge Drogen bei sich und auch ein Drogentest zeigte ein positives Ergebnis. Der 37-Jährige musste für eine Blutentnahme mit auf die Dienststelle. Zu Fuß machte er sich anschließend mit mehreren Anzeigen im Gepäck auf den Heimweg. (SE)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2024

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

11 Männer überfallen Mann an Tankstelle

Sömmerda Hinterhältiger Angriff in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen

Fahren unter Drogeneinfluss

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen

14-Jährige nicht mehr vermisst

Sömmerda aus Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch in Gartenlaube

Sömmerda in Sömmerda

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Zwei Rehe angefahren

Kölleda nahe Kölleda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Keine Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Kindelbrück in Kindelbrück

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

7-Jährige angefahren

Sömmerda Zeugensuche nach Unfall

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Ermittlungen wegen Brandstiftung

Bachstedt in Bachstedt