#blaulicht2024

Kurzmeldungen

Mit gefälschtem Führerschein

unterwegs in Sömmerda

Sömmerda. In der Nacht zu Mittwoch versuchte sich ein Autofahrer mit einem gefälschten Führerschein durch eine polizeiliche Verkehrskontrolle zu mogeln. Der 31-Jährige war mit seinem BMW in der Straße am Kraftwerk in Sömmerda unterwegs gewesen, als die Beamten ihn stoppten. Bei der anschließenden Kontrolle fiel der gefälschte Fahrerschein den geschulten Augen der Polizeibeamten auf. Diese stellten die Totalfälschung und den Autoschlüssel sicher. Der 31-Jährige musste seinen fahrbaren Untersatz stehen lassen und erhielt Anzeigen wegen Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis. (SE)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2024

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

11 Männer überfallen Mann an Tankstelle

Sömmerda Hinterhältiger Angriff in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen

Fahren unter Drogeneinfluss

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen

14-Jährige nicht mehr vermisst

Sömmerda aus Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch in Gartenlaube

Sömmerda in Sömmerda

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Zwei Rehe angefahren

Kölleda nahe Kölleda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Keine Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Kindelbrück in Kindelbrück

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

7-Jährige angefahren

Sömmerda Zeugensuche nach Unfall

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Ermittlungen wegen Brandstiftung

Bachstedt in Bachstedt