#blaulicht2024

Kurzmeldungen

Hitlergruß an Schule gezeigt

Schüler äußern sich verfassungsfeindlich

Landkreis Sömmerda. In einer Schule im Landkreis Sömmerda kam es gestern Morgen zu verfassungsfeindlichen Äußerungen. Die 14 und 15 Jahre alten Schüler hatten sich gemeinsam auf den Ausruf einer verfassungsfeindlichen Parole eingelassen, wonach einer der beiden einen Hitlergruß zeigte. Die Jugendlichen erhielten eine Anzeige und wurden an ihre Eltern übergeben. (MO)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2024

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Fehlende Kennzeichen

Guthmannshausen führen zu mehreen Anzeigen

Zur Leseliste hinzufügen

2,10 Promille

Schloßvippach 50-Jähriger in Schloßvippach

Zur Leseliste hinzufügen

8-Jähriger verletzt sich schwer

Rastenberg bei einem Fahrradunfall

Zur Leseliste hinzufügen

Unfall bei Bahnübergang

Straußfurt nahe Straußfurt

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 23 Stunden

Tresor mit Bargeld gestohlen

Rastenberg in Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Lohnplus für Maler und Lackierer

Sömmerda Lohn-Plus gilt für alle 16 Malerbetriebe im Kreis Sömmerda. 50 Maler und Lackierer im Kreis Sömmerda bekommen mehr Geld.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Glück im Unglück

Weißensee nahe Weißensee

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Betrug mit Kryptowährung

Landkreis Sömmerda Polizei warnt