#blaulicht2022

Kurzmeldungen

68-jähriger Simsonfahrer verletzt

in Kölleda

Kölleda. Bei einem Verkehrsunfall in Kölleda wurde Dienstagabend gegen 17:00 Uhr ein 68-jähriger Simson-Fahrer verletzt. Ein 41-jähriger Peugeot-Fahrer wollte aus einer Ausfahrt auf die Weimarische Straße auffahren. Hierbei übersah er den von links kommenden Moped-Fahrer, welcher gerade die Weimarische Straße befuhr. Der 41-Jährige stieß gegen das Hinterrad des Mopeds, woraufhin der 68-Jährige stürzte und sich verletzte. Der entstandene Schaden wurde auf 300 Euro geschätzt. (DS)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Fehlende Kennzeichen

Guthmannshausen führen zu mehreen Anzeigen

Zur Leseliste hinzufügen

2,10 Promille

Schloßvippach 50-Jähriger in Schloßvippach

Zur Leseliste hinzufügen

Unfall bei Bahnübergang

Straußfurt nahe Straußfurt

Zur Leseliste hinzufügen

8-Jähriger verletzt sich schwer

Rastenberg bei einem Fahrradunfall

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 22 Stunden

Tresor mit Bargeld gestohlen

Rastenberg in Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Lohnplus für Maler und Lackierer

Sömmerda Lohn-Plus gilt für alle 16 Malerbetriebe im Kreis Sömmerda. 50 Maler und Lackierer im Kreis Sömmerda bekommen mehr Geld.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Glück im Unglück

Weißensee nahe Weißensee

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Betrug mit Kryptowährung

Landkreis Sömmerda Polizei warnt