#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Und wieder einen Zigarettenautomaten gesprengt

Serie setzt sich fort

Sömmerda. Gegen 01:15Uhr des 29.10.22 wurden mehrere Anwohner in Haßleben durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Unbekannte Täter hatten mit einem derzeit noch unbekannten Sprengmittel einen Zigarettenautomaten zerstört. Im Anschluss flohen die Täter mit einer unbekannten Menge an Zigarettenschachteln und Bargeld in unbekannte Richtung. Durch die Detonation wurde ein Sachschaden am Automaten in Höhe von ca.3.500Euro verursacht. 25km entfernt kam es ungefähr eine Stunde später in der Ortslage Büßleben ebenfalls zur Sprengung eines Zigarettenautomaten. Ein Zusammenhang ist sehr wahrscheinlich. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Unfall nach Wildwechsel

Nausiß nahe Nausiß

Zur Leseliste hinzufügen

33.000 Euro erbeutet

Landkreis Sömmerda Betrüger prellen 82-Jährige

Zur Leseliste hinzufügen

Zeugen gesucht nach tödlichem Verkehrsunfall

Andisleben nahe Andisleben

Zur Leseliste hinzufügen
Lohnplus für 880 Bau-Beschäftigte

Lohnplus für 880 Bau-Beschäftigte

Sömmerda Rund 880 Bau-Beschäftigte arbeiten in 96 Betrieben im Kreis Sömmerda und bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf.

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Angriff im Stadtpark

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Einbruch in den Bauspielplatz

Sömmerda in Skaterpark

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Berauscht unterwegs

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Regenfallrohre gestohlen

Walschleben in Walschleben