#blaulicht2022

Kurzmeldungen

28-Jähriger lebensbedrohlich verletzt

in Stotternheim

Stotternheim. Lebensbedrohliche Verletzungen zog sich ein Mann in Stotternheim zu. Der 28-jährige Bauarbeiter befand sich gestern Mittag auf dem Dach eines Rohbaus, als er plötzlich zehn Meter in die Tiefe stürzte. Der Mann wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Sein Zustand ist kritisch. Die Abteilung Arbeitsschutz vom Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz wurde hinzugezogen, um den genauen Umständen des Unfalls auf den Grund zu gehen. (JN)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Frau betrogen

Sömmerda Niemals Zugangsdaten angeben

Zur Leseliste hinzufügen

Verkehrsunfall nach Sekundenschlaf

Sömmerda Radfahrer beinahe erschlagen

Zur Leseliste hinzufügen

Machete sichergestellt

Weißensee in Weißensee

Zur Leseliste hinzufügen

Frontal zusammengestoßen

Udestedt zwischen Udestedt und Kleinmölsen

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Pedelec aus Keller gestohlen

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Berauschte und betrunkene Verkehrsteilnehmer

Sömmerda Alkohol und Amphetamine unterwegs

Zur Leseliste hinzufügen
vor 7 Tagen

Frau betrogen

Sömmerda Vorsicht bei Onlinekäufen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 7 Tagen

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Kind

Erfurt 12-jährige Juli Förster aus Erfurt vermisst