#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Alkoholsündern auf der Spur

in Sömmerda

Sömmerda. Mehrere Fahrten unter Alkohol registrierte die Sömmerdaer Polizei am Freitag und Sonnabend. Am Freitagabend war ein 47 Jahre alter Mann mit seinem Fahrrad in Sömmerda unterwegs. Dieser hatte zuvor Alkohol getrunken und fuhr auffällig in Schlangenlinien. Bei einer Kontrolle stellte sich heraus, dass er mit 0,76 Promille unterwegs war. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet. Fast zur selben Zeit wurde in Alperstedt ein Pkw Skoda angehalten, wobei der 42 Jahre alter Fahrer ebenso angetrunken war und 0,90 Promille pustete. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde erstattet. Das gleiche Schicksal erreilte am Samstagabend einen 41 Jahre alten Mann mit seinem Pkw VW in Kölleda. Hier erbrachte ein Alkoholtest 0,66 Promille. (FR)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Unfall nach Wildwechsel

Nausiß nahe Nausiß

Zur Leseliste hinzufügen

33.000 Euro erbeutet

Landkreis Sömmerda Betrüger prellen 82-Jährige

Zur Leseliste hinzufügen

Zeugen gesucht nach tödlichem Verkehrsunfall

Andisleben nahe Andisleben

Zur Leseliste hinzufügen
Lohnplus für 880 Bau-Beschäftigte

Lohnplus für 880 Bau-Beschäftigte

Sömmerda Rund 880 Bau-Beschäftigte arbeiten in 96 Betrieben im Kreis Sömmerda und bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf.

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Angriff im Stadtpark

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Einbruch in den Bauspielplatz

Sömmerda in Skaterpark

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Berauscht unterwegs

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Regenfallrohre gestohlen

Walschleben in Walschleben