#blaulicht2022

Kurzmeldungen

3 Wildunfälle

im Landkreis Sömmerda

Sömmerda. Unliebsamen Kontakt mit Rehen hatten im Landkreis Sömmerda am Mittwoch und Donnerstag gleich drei Autofahrer*innen. Mittwochmorgen gegen 06:20 Uhr kollidierte ein 49-jähriger Renault-Fahrer auf der B176 zwischen Rastenberg und Schafau mit einem Reh. In der Nacht zu Donnerstag traf es gegen 00:15 Uhr eine 59-jährige Skoda-Fahrerin zwischen Sprötau und Vogelsberg. Auch sie konnte einem Reh nicht mehr ausweichen und es kam zum Unfall. Gerade einmal zwei Stunden später krachte es zwischen Nöda und Mittelhausen. Hier hatte ein 61-jähriger VW-Fahrer ein Reh erwischt. An den Autos entstand Sachschaden. Für alle Tiere nahmen die Unfälle einen tödlichen Ausgang. (JN)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Sweet Confusion (D)

Sömmerda Veranstaltung - Piano Livemusiclocation

Zur Leseliste hinzufügen

„Märchenhafte Weihnacht “ mit Stefanie Hertel

Sömmerda Veranstaltung - Volkshaus

Zur Leseliste hinzufügen

Irish Christmas – Bob Bales and Friends

Sömmerda Veranstaltung - Volkshaus

Zur Leseliste hinzufügen

The East Side Rhythm Band (USA)

Sömmerda Veranstaltung - Piano Livemusiclocation

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Stunden

Berauschter Autofahrer

Buttstädt in Buttstädt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Stunden

Skoda mit Farbschlamm beschmiert

Rastenberg in Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Stunden

Weihnachtsgeld

Kyffhäuserkreis Beschäftigte sollen Anspruch prüfen

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Einbruch in Bauwagen

Kölleda in Kölleda