#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Scheibe zerstört

30-Jährige wirft Stein auf Jugendlichen

Sömmerda. Mit gleich mehreren Strafanzeigen hat eine 30-jährige Frau aus dem Landkreis Sömmerda zu rechnen. Am Montagabend hielt sich die Frau am Bahnhof in Straußfurt auf. Dort beleidigte sie einen 16-jährigen Jugendlichen und warf einen Stein aus dem Gleisbett nach einem 17-Jährigen. Der Jugendliche konnte dem Stein ausweichen. Das Geschoss landete schließlich in einer Glasscheibe. Diese ging zu Bruch und es entstand ein Schaden von etwa 500 Euro. Die Frau hat sich wegen Beleidigung, Sachbeschädigung und versuchter gefährlicher Körperverletzung zu verantworten. (JN)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Sweet Confusion (D)

Sömmerda Veranstaltung - Piano Livemusiclocation

Zur Leseliste hinzufügen

„Märchenhafte Weihnacht “ mit Stefanie Hertel

Sömmerda Veranstaltung - Volkshaus

Zur Leseliste hinzufügen

Irish Christmas – Bob Bales and Friends

Sömmerda Veranstaltung - Volkshaus

Zur Leseliste hinzufügen

The East Side Rhythm Band (USA)

Sömmerda Veranstaltung - Piano Livemusiclocation

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Stunden

Berauschter Autofahrer

Buttstädt in Buttstädt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Stunden

Skoda mit Farbschlamm beschmiert

Rastenberg in Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen
vor 10 Stunden

Weihnachtsgeld

Kyffhäuserkreis Beschäftigte sollen Anspruch prüfen

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Einbruch in Bauwagen

Kölleda in Kölleda