#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Rote Ampel wird zum Verhängnis

in Sömmerda

Sömmerda. Ein 23-jähriger Radfahrer muss es gestern bitter bereut haben, als er mit seinem Fahrrad in Sömmerda über eine rote Ampel fuhr. Eine Polizeistreife hatte seinen Verkehrsverstoß gegen 21:30 Uhr beobachtet und ihn angehalten. Dabei stießen die Polizisten bei dem jungen Mann auf eine kleine Menge Drogen. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurden die Beamten ebenfalls fündig und stellten eine geringe Menge Drogen sicher. Neben der Rotlichtfahrt hat sich der Radfahrer nun wegen illegalen Drogenbesitzes zu verantworten. (JN)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Sweet Confusion (D)

Sömmerda Veranstaltung - Piano Livemusiclocation

Zur Leseliste hinzufügen

„Märchenhafte Weihnacht “ mit Stefanie Hertel

Sömmerda Veranstaltung - Volkshaus

Zur Leseliste hinzufügen

Irish Christmas – Bob Bales and Friends

Sömmerda Veranstaltung - Volkshaus

Zur Leseliste hinzufügen

The East Side Rhythm Band (USA)

Sömmerda Veranstaltung - Piano Livemusiclocation

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 11 Stunden

Berauschter Autofahrer

Buttstädt in Buttstädt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 11 Stunden

Skoda mit Farbschlamm beschmiert

Rastenberg in Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen
vor 11 Stunden

Weihnachtsgeld

Kyffhäuserkreis Beschäftigte sollen Anspruch prüfen

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Einbruch in Bauwagen

Kölleda in Kölleda