#blaulicht2022

Kurzmeldungen

Mit dem Falschen angelegt

zum Kirschfest in Rastenberg

Rastenberg. Am Sonnabend (09.07.2022) überschätzte sich ein alkoholisierter 19jähriger beim traditionellen Kirschfest in Rastenberg. Der junge Mann fing mit einem Mitarbeiter der dort eingesetzten Security eine verbale Streitigkeit an und krönte sein Auftreten mit einem Faustschlag gegen den Mitarbeiter der Sicherheitsfirma. Schneller, als dem 19jährigen lieb war, wurde er durch sein Gegenüber zu Boden gebracht und anschließend vom Festgelände geführt. Nach Eintreffen der Polizei erhielt der junge Mann einen Platzverweis für das gesamte Festwochenende. Außerdem wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung gegen ihn eingeleitet. (pn)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2022

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Seniorin wird Ziel von Betrügern

Landkreis Sömmerda 86-Jährige verliert über 70.000 €

Zur Leseliste hinzufügen

Zigarettenautomat gesprengt

Buttstädt in Buttstädt

Zur Leseliste hinzufügen

Fast 100 Briefe in Mülltonne entsorgt

Kölleda in Kölleda und Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen

Fahrerflucht nach Unfall

Landkreis Sömmerda Polizei sucht schwarzen Seat Leon

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 22 Stunden

Überholmanöver endet in Unfall

Straußfurt nahe Straußfurt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Gesuchter in Teppich eingewickelt

Sömmerda Kurioses aus Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Berauscht und ohne Führerschein

Kölleda unterwegs in Kölleda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Mit gefälschtem Führerschein

Sömmerda unterwegs in Sömmerda