#blaulicht2023

Kurzmeldungen

15.000 Euro Sachschaden

nahe Gebesee

Gebesee. 15.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls auf der B4. Eine 36-jährige Seat-Fahrerin hatte auf der Bundesstraße zwischen Henschleben und Gebesee aufgrund eines Pannenfahrzeugs halten müssen. Ein hinter ihr fahrender 26-jähriger BMW-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Seat auf. Durch den Zusammenstoß wurde glücklicherweise niemand verletzt. Allerdings waren die zwei Autos dermaßen beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Neben der Polizei kam auch die Feuerwehr zum Abbinden von Flüssigkeiten zum Einsatz. (JN)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Bei Haftbefehlsvollstreckung Drogen gefunden

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen

Böller verletzt vier Jugendliche

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen

Schlägerei an Tankstelle

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen

Krafträder gestohlen

Kölleda in Kölleda

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Aufruf zu sofortigen Friedensverhandlungen

Berlin - BRD Nach 11 Monaten Krieg, sinnlosem Tod und Zerstörung auf beiden Seiten kein Ende in Sicht

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Lohn für Maler und Lackierer steigt

Sömmerda Dickere Lohntüten für die, die das Leben bunt machen. Im Landkreis Sömmerda betrifft das 14 Maler- und Lackiererbetriebe mit 60 Beschäftigten

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Diebstahl Fahrrad

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Sömmerda in Sömmerda