#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Ladendetektiv im Ruhestand

verhindert Diebstahl

Sömmerda. Leicht verletzt wurde ein Zeuge, nachdem er dabei geholfen hatte einen Diebstahl zu verhindern. In einem Baumarkt in Sömmerda hatten es zwei Diebe auf Vorhängeschlösser abgesehen. So steckten sie gleich zwei davon ein. Sie beabsichtigten den Laden ohne zu bezahlen zu verlassen, rechneten jedoch nicht mit den aufmerksamen Augen eines ehemaligen Ladendetektivs im Ruhestand. Der 75-Jährige beobachtete die Situation und sprach die beiden an. Daraufhin bekamen die Langfinger flinke Füße und flüchteten. Der Senior nahm die Verfolgung auf und konnte einen der Flüchtenden festhalten. Dieser setzte sich derart zur Wehr, dass er sich losreißen konnte und den 75-Jährigen dabei leicht verletzte. Eine ärztliche Behandlung war bei dem mutigen Senior jedoch nicht nötig. (SE)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Unfall nach Wildwechsel

Nausiß nahe Nausiß

Zur Leseliste hinzufügen

33.000 Euro erbeutet

Landkreis Sömmerda Betrüger prellen 82-Jährige

Zur Leseliste hinzufügen

Zeugen gesucht nach tödlichem Verkehrsunfall

Andisleben nahe Andisleben

Zur Leseliste hinzufügen
Lohnplus für 880 Bau-Beschäftigte

Lohnplus für 880 Bau-Beschäftigte

Sömmerda Rund 880 Bau-Beschäftigte arbeiten in 96 Betrieben im Kreis Sömmerda und bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf.

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Angriff im Stadtpark

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Einbruch in den Bauspielplatz

Sömmerda in Skaterpark

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Berauscht unterwegs

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Regenfallrohre gestohlen

Walschleben in Walschleben