#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Radfahrerin ausgeraubt

Polizei stellt Dieb

Sömmerda. An einer Bahnhofsunterführung in Sömmerda lauerte ein 26-Jähriger einer Radfahrerin auf. Als die 66-Jährige Sonntagnachmittag die Unterführung mit ihrem Rad durchfahren hatte, schlug der Räuber zu. Er griff in den Fahrradkorb der Seniorin und stahl daraus ihre Handtasche. Die 66-Jährige bemerkte dies und hinderte den Dieb zunächst daran zu flüchten. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu und der Räuber entkam. Die Polizei stellte ihn wenig später mit einem Teil der Beute und einem gestohlenen Fahrrad fest. Er wurde vorläufig festgenommen und das Diebesgut an die Besitzer zurückgegeben. (SE)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

11 Männer überfallen Mann an Tankstelle

Sömmerda Hinterhältiger Angriff in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen

Fahren unter Drogeneinfluss

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen

14-Jährige nicht mehr vermisst

Sömmerda aus Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen

Einbruch in Gartenlaube

Sömmerda in Sömmerda

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Zwei Rehe angefahren

Kölleda nahe Kölleda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Keine Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Kindelbrück in Kindelbrück

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

7-Jährige angefahren

Sömmerda Zeugensuche nach Unfall

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Ermittlungen wegen Brandstiftung

Bachstedt in Bachstedt