#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Betrüger erbeuten 3.500 Euro

neue Masche mit Gewinnversprechen

Landkreis Sömmerda. Ein 67-jähriger Mann aus dem Landkreis Sömmerda hoffte auf einen großen Gewinn und wurde am Ende Opfer von Betrügern. Per E-Mail hatten ihm die Täter in den letzten Tagen einen Gewinn von 100.000 Euro versprochen. Zum Ausgleich für angebliche Transport,- Notar- und Versicherungskosten forderten die Betrüger den Mann auf, mehrere GooglePlay-Karten zu kaufen und die Aktivierungscodes am Telefon zu übermitteln. In Aussicht auf den Gewinn befolgte der 67-Jährige die Anweisungen und verlor so insgesamt 3.500 Euro. (JN)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Fehlende Kennzeichen

Guthmannshausen führen zu mehreen Anzeigen

Zur Leseliste hinzufügen

2,10 Promille

Schloßvippach 50-Jähriger in Schloßvippach

Zur Leseliste hinzufügen

Unfall bei Bahnübergang

Straußfurt nahe Straußfurt

Zur Leseliste hinzufügen

8-Jähriger verletzt sich schwer

Rastenberg bei einem Fahrradunfall

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 22 Stunden

Tresor mit Bargeld gestohlen

Rastenberg in Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Lohnplus für Maler und Lackierer

Sömmerda Lohn-Plus gilt für alle 16 Malerbetriebe im Kreis Sömmerda. 50 Maler und Lackierer im Kreis Sömmerda bekommen mehr Geld.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Glück im Unglück

Weißensee nahe Weißensee

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Betrug mit Kryptowährung

Landkreis Sömmerda Polizei warnt