#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Dekoartikel sorgt für großen Schreck

Bombatisch

Kölleda. Für einen großen Schreck sorgte gestern Abend ein Dekorationsartikel in Kölleda. Als ein 69-jähriger Mann mit Aufräumarbeiten auf seinem Dachboden beschäftigt war, traute er seinen Augen kaum. Er fand einen etwa 40 cm großen Gegenstand, der einer Bombe glich. Erschrocken rief er die Polizei. Ein Sachverständiger nahm den vermeintlich gefährlichen Gegenstand unter die Lupe. Dieser gab jedoch schnell Entwarnung. Die vermeintliche Bombe entpuppte sich als Dekoartikel von dem keinerlei Gefahr ausging. Beruhigt konnte der Mann seine Arbeiten auf dem Dachboden fortsetzen und die Einsatzkräfte rücken ab. (SE)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Fehlende Kennzeichen

Guthmannshausen führen zu mehreen Anzeigen

Zur Leseliste hinzufügen

2,10 Promille

Schloßvippach 50-Jähriger in Schloßvippach

Zur Leseliste hinzufügen

Unfall bei Bahnübergang

Straußfurt nahe Straußfurt

Zur Leseliste hinzufügen

8-Jähriger verletzt sich schwer

Rastenberg bei einem Fahrradunfall

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 22 Stunden

Tresor mit Bargeld gestohlen

Rastenberg in Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Lohnplus für Maler und Lackierer

Sömmerda Lohn-Plus gilt für alle 16 Malerbetriebe im Kreis Sömmerda. 50 Maler und Lackierer im Kreis Sömmerda bekommen mehr Geld.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Glück im Unglück

Weißensee nahe Weißensee

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Betrug mit Kryptowährung

Landkreis Sömmerda Polizei warnt