#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Straßenlaterne angefahren

Mann betrunken unterwegs in Witterda

Witterda. Gegen Mitternacht des 02.09.2023 kam es in der Ortslage Witterda zu einem Verkehrsunfall. Der 38- Jährige befuhr die Straße Neuer Weg in Richtung Im Haun. In der Folge kollidierte der Fahrer mit seinem PKW VW Passat beim Abbiegen in die Kleinfarnsche Straße mit einer Straßenlaterne. Da die Laterne zu Kippen drohte, mussten die Kameraden der ortsansässigen freiwilligen Feuerwehr ausrücken und diese sichern. Im Rahmen der Überprüfung der Fahrtauglichkeit musste ein Atemalkohol von 1,87 Promille bei dem Fahrzeugführer festgestellt werden. Es folgte eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung seines Führerscheins. Auf Grund des entstandenen Sachschadens wurde ein Ermittlungsverfahren wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs eröffnet. (CB)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Fehlende Kennzeichen

Guthmannshausen führen zu mehreen Anzeigen

Zur Leseliste hinzufügen

2,10 Promille

Schloßvippach 50-Jähriger in Schloßvippach

Zur Leseliste hinzufügen

Unfall bei Bahnübergang

Straußfurt nahe Straußfurt

Zur Leseliste hinzufügen

8-Jähriger verletzt sich schwer

Rastenberg bei einem Fahrradunfall

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 22 Stunden

Tresor mit Bargeld gestohlen

Rastenberg in Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Lohnplus für Maler und Lackierer

Sömmerda Lohn-Plus gilt für alle 16 Malerbetriebe im Kreis Sömmerda. 50 Maler und Lackierer im Kreis Sömmerda bekommen mehr Geld.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Glück im Unglück

Weißensee nahe Weißensee

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Betrug mit Kryptowährung

Landkreis Sömmerda Polizei warnt