#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Betrunkene Radfahrer

gleich zwei unterwegs

Tunzenhausen. Am Wochenende musste die Sömmerdaer Polizei gleich zwei Radfahrer aus dem Verkehr ziehen. Den Anfang machte am Freitag gegen 21:00 Uhr in Tunzenhausen ein 37 Jahre alter Mann, welcher in Schlangenlinien die Straße befuhr. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Ein 20 Jahre alter Mann wiederum sollte am Sonntagmorgen in Sömmerda auf seinem Fahrrad kontrolliert werden, da er beim Fahren unentwegt auf sein Handy blickte. Auch er war betrunken und erreichte einen Promillewert von 1,85. Beide Männer mussten sich einer Blutentnahme unterziehen und sehen einer Anzeige wegen Trunkenheit entgegen. (FR)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Seniorin wird Ziel von Betrügern

Landkreis Sömmerda 86-Jährige verliert über 70.000 €

Zur Leseliste hinzufügen

Zigarettenautomat gesprengt

Buttstädt in Buttstädt

Zur Leseliste hinzufügen

Fast 100 Briefe in Mülltonne entsorgt

Kölleda in Kölleda und Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen

Fahrerflucht nach Unfall

Landkreis Sömmerda Polizei sucht schwarzen Seat Leon

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 22 Stunden

Überholmanöver endet in Unfall

Straußfurt nahe Straußfurt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Gesuchter in Teppich eingewickelt

Sömmerda Kurioses aus Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Berauscht und ohne Führerschein

Kölleda unterwegs in Kölleda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Mit gefälschtem Führerschein

Sömmerda unterwegs in Sömmerda