#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Baum verhindert Flucht vor Polizei

Kurioses aus Buttstädt

Buttstädt. Ein umgestürzter Baum vereitelte am Samstagabend in Buttstädt die Flucht eines 27 Jahre alten Mannes, welcher mit seinem Kraftrad kontrolliert werden sollte. Anstatt anzuhalten fuhr der Mann zuvor an der Kontrollstelle der Polizei vorbei und flüchtete auf einen Feldweg. Hier musste er aufgrund des zuvor umgestürzten Baumes anhalten und konnte kontrolliert werden. Schnell stellte sich heraus, warum der Mann nicht anhielt. Er besaß keine Fahrerlaubnis und am Krad war ein falsches Kennzeichen angebracht. Außerdem stand er unter Drogeneinfluss. Daher musste sich der Kradfahrer einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwarten nun entsprechende Anzeigen. (FR)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Mit Böllern um sich geschmissen

Sömmerda zwei Jugendliche in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
Strohballen in Brand

Strohballen in Brand

Kindelbrück nahe Kindelbrück

Zur Leseliste hinzufügen

Motorradfahrer schwer verletzt

Rastenberg nahe Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen

82-Jährige bestohlen

Sömmerda beim Einkaufen

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 14 Stunden

Bäckereien erleben „Azubi-Schwund“

Sömmerda Nur 16 Azubis im Kreis. Nachwuchs-Offensive gestartet: Pralles Plus im Portemonnaie für Bäckerei-Azubis im Kreis Sömmerda.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

30.000 Schaden bei Hausbrand

Leubingen in Leubingen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Trunkheitsfahrt endet mit mehreren Anzeigen

Sömmerda Beamten beleidigt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Berauscht unterwegs

Sömmerda 18-Jähriger angehalten