#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Beziehungsstreit endet mit Anzeigen

in Alperstedt

Alperstedt. In Alperstedt eskalierte in der Nacht zu Sonntag ein Beziehungsstreit. Ein Pärchen war an den Weihnachtsfeiertagen in Streit geraten. Als eine 29-Jährige der Frau Unterstützung leisten wollte, ließ der Mann seinen Aggressionen an ihrem Auto freien Lauf. Mit einem Holzstock schlug er auf den Opel ein. Dabei gingen u.a. Scheiben zu Bruch und eine Tür wurde eingedellt. Der Schaden am Auto beläuft sich auf etwa 4.000 Euro. Als die beiden Frauen daraufhin das Weite suchten, folgte ihnen der 35-Jährige betrunken mit einem Pedelec. Alarmierte Polizeibeamte stellten bei dem Mann knapp 2,3 Promille fest. Bei dem 35-Jährigen wurde eine Blutentnahme veranlasst und gegen ihn Strafanzeige erstattet. (JN)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Mit Böllern um sich geschmissen

Sömmerda zwei Jugendliche in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
Strohballen in Brand

Strohballen in Brand

Kindelbrück nahe Kindelbrück

Zur Leseliste hinzufügen

Motorradfahrer schwer verletzt

Rastenberg nahe Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen

82-Jährige bestohlen

Sömmerda beim Einkaufen

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 15 Stunden

Bäckereien erleben „Azubi-Schwund“

Sömmerda Nur 16 Azubis im Kreis. Nachwuchs-Offensive gestartet: Pralles Plus im Portemonnaie für Bäckerei-Azubis im Kreis Sömmerda.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

30.000 Schaden bei Hausbrand

Leubingen in Leubingen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Trunkheitsfahrt endet mit mehreren Anzeigen

Sömmerda Beamten beleidigt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Berauscht unterwegs

Sömmerda 18-Jähriger angehalten