#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Unter Drogeneinfluss

von der Fahrbahn abgekommen

Sömmerda. Am 19.11.2023 wurde der Polizeiinspektion Sömmerda mitgeteilt, dass auf der Landstraße 1054 zwischen Schloßvippach und Sömmerda eine Person sei, welche voller Schlamm ist.

Also die Polizeibeamten diese Mitteilung überprüften, konnte die Person festgestellt werden. Diese wollte gerade einen Motorroller aus dem Straßengraben ziehen. Hierbei stellte sich heraus, dass der 18-jährige Mann nach Sömmerda fahren wollte und in den Straßengraben gefahren ist.
Der Grund hierfür stellte sich schnell heraus, denn ein Drogentest verlief positiv auf Kokain und Cannabis. Bei dem Fahrmanöver verletzte sich der Fahrzeugführer leicht.

Der Führerschein wurde noch vor Ort durch die Polizeibeamten sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Der 18-jährige Fahrzeugführer muss nun mit einer Anzeige rechnen. (MK)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Mit Böllern um sich geschmissen

Sömmerda zwei Jugendliche in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
Strohballen in Brand

Strohballen in Brand

Kindelbrück nahe Kindelbrück

Zur Leseliste hinzufügen

Motorradfahrer schwer verletzt

Rastenberg nahe Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen

82-Jährige bestohlen

Sömmerda beim Einkaufen

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 15 Stunden

Bäckereien erleben „Azubi-Schwund“

Sömmerda Nur 16 Azubis im Kreis. Nachwuchs-Offensive gestartet: Pralles Plus im Portemonnaie für Bäckerei-Azubis im Kreis Sömmerda.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

30.000 Schaden bei Hausbrand

Leubingen in Leubingen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Trunkheitsfahrt endet mit mehreren Anzeigen

Sömmerda Beamten beleidigt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Berauscht unterwegs

Sömmerda 18-Jähriger angehalten