#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Räuberische Erpressung

Täter vorläufig festgenommen

Sömmerda. Ein 33-Jähriger wurde gestern in Sömmerda ausgeraubt. Am Abend hatte sich der Mann im Bereich einer Tankstelle in der Frohndorfer Straße aufgehalten, als er von dem polizeibekannten 26-jährigen Täter angesprochen wurde. Dieser drohte ihm zunächst und griff ihn anschließend körperlich an, wodurch er leicht verletzt wurde. Nachdem der Täter die Geldbörse, ein Mobiltelefon und Zigaretten geraubt hatte, flüchtete er. Im Zuge weiterer Ermittlungen wurde er aber ermittelt und an seiner Wohnung angetroffen. Dort wurde die Beute aufgefunden und der 26-Jährige vorläufig festgenommen. Nach einer Nacht in der Zelle wird er heute einem Haftrichter vorgeführt. (DS)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Mit Böllern um sich geschmissen

Sömmerda zwei Jugendliche in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
Strohballen in Brand

Strohballen in Brand

Kindelbrück nahe Kindelbrück

Zur Leseliste hinzufügen

Motorradfahrer schwer verletzt

Rastenberg nahe Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen

82-Jährige bestohlen

Sömmerda beim Einkaufen

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 14 Stunden

Bäckereien erleben „Azubi-Schwund“

Sömmerda Nur 16 Azubis im Kreis. Nachwuchs-Offensive gestartet: Pralles Plus im Portemonnaie für Bäckerei-Azubis im Kreis Sömmerda.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

30.000 Schaden bei Hausbrand

Leubingen in Leubingen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Trunkheitsfahrt endet mit mehreren Anzeigen

Sömmerda Beamten beleidigt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Berauscht unterwegs

Sömmerda 18-Jähriger angehalten