#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Verkehrsunfallflucht aufgeklärt

in Sömmerda

Sömmerda. Polizeibeamte klärten gestern in Sömmerda eine Verkehrsunfallflucht auf. Gegen 08:35 Uhr fuhren eine 70-jährige Mercedes-Fahrerin und eine 34-jährige Hyundai-Fahrerin auf dem Stadtring in Richtung Kölledaer Straße. An der Stadtringkreuzung ordneten sich beide Frauen auf die zwei Linksabbiegerspuren ein. Während des Abbiegens hielt die Mercedes-Fahrerin ihren Fahrstreifen nicht ein, kollidierte seitlich mit der daneben fahrenden Hyundai-Fahrerin und fuhr davon. Da sich die Geschädigte das Kennzeichen der Frau merkte, konnten Polizeibeamte den Mercedes kurze Zeit später im Sömmerdaer Stadtgebiet mit frischen Unfallspuren feststellen. Gegen die 70-jährige Unfallverursacherin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. (DS)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Mit Böllern um sich geschmissen

Sömmerda zwei Jugendliche in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
Strohballen in Brand

Strohballen in Brand

Kindelbrück nahe Kindelbrück

Zur Leseliste hinzufügen

Motorradfahrer schwer verletzt

Rastenberg nahe Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen

82-Jährige bestohlen

Sömmerda beim Einkaufen

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 15 Stunden

Bäckereien erleben „Azubi-Schwund“

Sömmerda Nur 16 Azubis im Kreis. Nachwuchs-Offensive gestartet: Pralles Plus im Portemonnaie für Bäckerei-Azubis im Kreis Sömmerda.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

30.000 Schaden bei Hausbrand

Leubingen in Leubingen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Trunkheitsfahrt endet mit mehreren Anzeigen

Sömmerda Beamten beleidigt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Berauscht unterwegs

Sömmerda 18-Jähriger angehalten