#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Haus in Brand

in Elxleben

Elxleben. Heute Morgen brannte in Elxleben ein Haus. Eine 58-jährige Frau war gegen 03:40 Uhr im Erdgeschoss ihres Hauses auf den Brand aufmerksam geworden. Vier Bewohner brachten sich unverletzt in Sicherheit. Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten etwa eineinhalb Stunden an. An dem Haus entstand ein Schaden von mehreren 10.000 Euro. Gegenwärtig ist das Gebäude unbewohnbar. Drei Personen kamen bei Verwandten unter. Ein pflegebedürftiger Bewohner wurde zur Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Ermittlungen der Kripo ergaben, dass ein heißes Ofenrohr ursächlich für den Brand war. Hinweise zu einer Straftat liegen gegenwärtig nicht vor. (JN)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Mit Böllern um sich geschmissen

Sömmerda zwei Jugendliche in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
Strohballen in Brand

Strohballen in Brand

Kindelbrück nahe Kindelbrück

Zur Leseliste hinzufügen

Motorradfahrer schwer verletzt

Rastenberg nahe Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen

82-Jährige bestohlen

Sömmerda beim Einkaufen

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 15 Stunden

Bäckereien erleben „Azubi-Schwund“

Sömmerda Nur 16 Azubis im Kreis. Nachwuchs-Offensive gestartet: Pralles Plus im Portemonnaie für Bäckerei-Azubis im Kreis Sömmerda.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

30.000 Schaden bei Hausbrand

Leubingen in Leubingen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Trunkheitsfahrt endet mit mehreren Anzeigen

Sömmerda Beamten beleidigt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Berauscht unterwegs

Sömmerda 18-Jähriger angehalten