#blaulicht2023

Kurzmeldungen

10.000 Euro Sachschaden

Privatgrundstück verwüstet

Vogelsberg. Etwa 10.000 Euro Sachschaden hinterließ ein Unbekannter in Vogelsberg. Mehrere Anwohner waren am frühen Samstagmorgen auf eine randalierende Person aufmerksam geworden. Alarmierte Polizeibeamte stellten vor Ort keinen Täter, dafür aber zahlreiche Beschädigungen fest. Eine unbekannte Person hatte einen Zaun überstiegen und war so auf das Grundstück eines 68-jährigen Mannes gelangt. Dort beschädigte die Person mehrere Fensterscheiben und Pflanzkübel. Außerdem wurde eine Autoscheibe eingeschlagen und Farbe großflächig verschüttet. Hinweise zu dem Täter gibt es bislang nicht. Die Polizei ermittelt u.a. wegen Sachbeschädigung. (JN)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Seniorin wird Ziel von Betrügern

Landkreis Sömmerda 86-Jährige verliert über 70.000 €

Zur Leseliste hinzufügen

Zigarettenautomat gesprengt

Buttstädt in Buttstädt

Zur Leseliste hinzufügen

Fast 100 Briefe in Mülltonne entsorgt

Kölleda in Kölleda und Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen

Fahrerflucht nach Unfall

Landkreis Sömmerda Polizei sucht schwarzen Seat Leon

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 20 Stunden

Überholmanöver endet in Unfall

Straußfurt nahe Straußfurt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Gesuchter in Teppich eingewickelt

Sömmerda Kurioses aus Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Berauscht und ohne Führerschein

Kölleda unterwegs in Kölleda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Mit gefälschtem Führerschein

Sömmerda unterwegs in Sömmerda