#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Ladendieb mit kalten Füßen

in Sömmerda

Sömmerda. Ein Vater wurde am Donnerstagnachmittag mit seiner Tochter in Sömmerda beim Stehlen erwischt. Die beiden hatten einen Supermarkt betreten und zunächst einen Rucksack gestohlen. Diesen füllte der 33-jährige Mann mit fast 30 Paar Socken aus der Warenauslage und übergab diesen seiner 15-jährigen Tochter. Als diese ohne zu bezahlen die Kasse mit der Beute im Wert von 250 Euro passierte, wurden sie und ihr Vater von Personal des Marktes gestellt. Neben einer Strafanzeige wegen Ladendiebstahls warten auf die Familie wohl kalte Füße. (JN)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Mit Böllern um sich geschmissen

Sömmerda zwei Jugendliche in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
Strohballen in Brand

Strohballen in Brand

Kindelbrück nahe Kindelbrück

Zur Leseliste hinzufügen

Motorradfahrer schwer verletzt

Rastenberg nahe Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen

82-Jährige bestohlen

Sömmerda beim Einkaufen

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 14 Stunden

Bäckereien erleben „Azubi-Schwund“

Sömmerda Nur 16 Azubis im Kreis. Nachwuchs-Offensive gestartet: Pralles Plus im Portemonnaie für Bäckerei-Azubis im Kreis Sömmerda.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

30.000 Schaden bei Hausbrand

Leubingen in Leubingen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Trunkheitsfahrt endet mit mehreren Anzeigen

Sömmerda Beamten beleidigt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 4 Tagen

Berauscht unterwegs

Sömmerda 18-Jähriger angehalten