#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Ohne Führerschein unterwegs

in Kölleda

Kölleda. Am 21.10.2023 gegen 09:45 Uhr kam es in Kölleda zu einem Polizeieinsatz. Hierbei fuhr ein 54 Jahre alter Mann mit seinem Fahrzeug aus der Einfahrt. Als der Fahrzeugführer die Beamten der Polizeiinspektion Sömmerda bemerkte, schlug dieser den Rückwärtsgang ein und fuhr wieder in die Einfahrt.
Bei näherer Betrachtung des Fahrzeugs konnte der Grund für dieses Verhalten schnell gefunden werden. Der 54-jährige Mann trat in jüngster Vergangenheit bereits polizeilich in Erscheinung. Bei der Überprüfung der Person stellte sich heraus, dass der 54-jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Die Weiterfahrt wurde untersagt und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Es wurde Anzeige erstattet.

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Seniorin wird Ziel von Betrügern

Landkreis Sömmerda 86-Jährige verliert über 70.000 €

Zur Leseliste hinzufügen

Zigarettenautomat gesprengt

Buttstädt in Buttstädt

Zur Leseliste hinzufügen

Fast 100 Briefe in Mülltonne entsorgt

Kölleda in Kölleda und Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen

Fahrerflucht nach Unfall

Landkreis Sömmerda Polizei sucht schwarzen Seat Leon

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 21 Stunden

Überholmanöver endet in Unfall

Straußfurt nahe Straußfurt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Gesuchter in Teppich eingewickelt

Sömmerda Kurioses aus Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Berauscht und ohne Führerschein

Kölleda unterwegs in Kölleda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Mit gefälschtem Führerschein

Sömmerda unterwegs in Sömmerda