#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Streit in Imbiss eskaliert

in Kölleda

Kölleda. Montagabend eskalierte ein Streit zwischen drei Personen in einem Imbiss in Kölleda. Während der Essensbestellung waren ein 39-jähriger Mann und seine 15-jährige Tochter mit einem 49-jährigen Mann aneinandergeraten. Dabei sollen sich die Parteien gegenseitig angegriffen haben. Alle Beteiligten erlitten bei der Auseinandersetzung leichte Verletzungen. Zudem wurden ein Rucksack sowie ein Handy beschädigt. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung. (JN)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Unfall nach Wildwechsel

Nausiß nahe Nausiß

Zur Leseliste hinzufügen

33.000 Euro erbeutet

Landkreis Sömmerda Betrüger prellen 82-Jährige

Zur Leseliste hinzufügen

Zeugen gesucht nach tödlichem Verkehrsunfall

Andisleben nahe Andisleben

Zur Leseliste hinzufügen
Lohnplus für 880 Bau-Beschäftigte

Lohnplus für 880 Bau-Beschäftigte

Sömmerda Rund 880 Bau-Beschäftigte arbeiten in 96 Betrieben im Kreis Sömmerda und bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf.

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Angriff im Stadtpark

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor einem Tag

Einbruch in den Bauspielplatz

Sömmerda in Skaterpark

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Berauscht unterwegs

Sömmerda in Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 6 Tagen

Regenfallrohre gestohlen

Walschleben in Walschleben