#blaulicht2023

Kurzmeldungen

Verkehrsunfall mit Personenschaden

zwischen Elxleben und Kühnhausen

Sömmerda. Ein 43-Jähriger befuhr mit seinem Quad den Wirtschaftsweg parallel zur B4 zwischen Elxleben und Kühnhausen. Nachdem der Herbslebener laut eigenen Angaben einer Pfütze inmitten des Weges ausweichen wollte, verlor dieser die Kontrolle über das Fahrzeug, kam vom Weg ab und landete im angrenzenden Feld. Hierbei kugelte sich der Fahrer die Schulter aus und musste stationär in einem Erfurter Klinikum aufgenommen werden. Das Fahrzeug musste durch einen Kran vom Feld geborgen werden. Der Sachschaden am Fahrzeug wird auf ca.5000Euro geschätzt. Ein vor Ort durchgeführter Drogenvortest sowie eine Atemalkoholmessung beim Fahrer verlief negativ. (chbe)

Landespolizeiinspektion Erfurt

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

#blaulicht2023

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen

Seniorin wird Ziel von Betrügern

Landkreis Sömmerda 86-Jährige verliert über 70.000 €

Zur Leseliste hinzufügen

Zigarettenautomat gesprengt

Buttstädt in Buttstädt

Zur Leseliste hinzufügen

Fast 100 Briefe in Mülltonne entsorgt

Kölleda in Kölleda und Rastenberg

Zur Leseliste hinzufügen

Fahrerflucht nach Unfall

Landkreis Sömmerda Polizei sucht schwarzen Seat Leon

Beliebt

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 21 Stunden

Überholmanöver endet in Unfall

Straußfurt nahe Straußfurt

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Gesuchter in Teppich eingewickelt

Sömmerda Kurioses aus Sömmerda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 2 Tagen

Berauscht und ohne Führerschein

Kölleda unterwegs in Kölleda

Zur Leseliste hinzufügen
vor 3 Tagen

Mit gefälschtem Führerschein

Sömmerda unterwegs in Sömmerda